• Warhorse Studios: Kingdom Come - Deliverance

    Wenn sich Taleworlds mit dem Release ihres Nachfolgers zu Mount & Blade nicht bald beeilen, dürfte es um deren Verkaufszahlen dann so ziemlich geschehen sein. Denn die tschechischen Kollegen der Warhorse Studios gehen bereits diesen Monat mit ihrem Mittelalter Sandbox-RPG "Kingdom Come - Deliverance" in die Beta. Über zwei (oder waren es drei) Millionen sind ja seit ihrer Kickstarter Kampagne zusammen gekommen und die Entwicklung schreitet gut voran was man so sieht. Ich für meinen Teil freue mich zumindest wie ein Schneekönig auf diesen Titel. Zeitgemäße Grafik in einem realistischen Mittelalter-Setting, ganz ohne Zauberkram, Drachen und Co. Das wird ein Fest.

    Zum Spiel heisst es: A first-person, open world, realistic RPG that will take you to Medieval Europe in a time of great upheaval and strife. A humble, young blacksmith loses everything to war. As he tries to fulfill the dying wish of his father, Fate drags him into the thick of a conspiracy to save a kidnapped king and stop a bloody conflict. You will wander the world, fighting as a knight, lurking in the shadows as a rogue, or using the bard’s charm to persuade people to your cause. You will dive deep into a sweeping, epic, nonlinear story from Daniel Vávra, an award-winning designer from the Mafia series. Our unique, first-person combat system lets you wield sword or bow in both one-on-one skirmishes and large-scale battles. All of this - and more - brought to life beautifully with next-gen visuals delivered via Cryengine.

    Auf der offiziellen Homepage erhaltet ihr weitere Informationen. Hier könnt ihr auch noch das Spiel finanziell unterstützen. Ab 45 US Dollar erhaltet ihr beispielsweise auch nette Pakete, die sogar Alpha/Beta Zugänge beinhalten.

    Kommentare 4 Kommentare
    1. Avatar von MarcAnton
      MarcAnton -
      Schaut sehr gut aus. Bin gespannt auf mehr Info´s über das Gameplay und Story.
      Da bleib ich sicher dran.
    1. Avatar von zkai
      zkai -
      Hey, das klingt ja schonmal super. Warte schon ewig, dass sich bei Mount & Blade 2 mal was tut.
    1. Avatar von Hetman
      Hetman -
      Ich hab das damals bei Kickstarter mit finanziert. Ich war ganz kribbelig auf das echte Schwert das man bei etwa 700 Dollar bekam ^^. Ich konnte mich noch zusammen reissen...
    1. Avatar von Pulk.
      Pulk. -
      Zumal man sicherlich selbst ein gutes Schwert auch für wenig Geld kaufen kann in der tschechei.
  • THE SEVEN YEARS WAR

  • TS Viewer

  • THIRTY YEARS WAR